Vor etwa 60 Jahren wurde die Original-Bach-Blütentherape von dem englischen Arzt Dr. Edward Bach (1886 - 1936) entwickelt. Seitdem haben Bachblüten mit ihrer sanften Heilmethode für Seele, Geist und Körper weltweit an Bedeutung gewonnen. Bach entwickelte 38 Konzentrate aus Blütenauszügen von wildwachsenden Pflanzen, Bäumen und einem Quellwasser. Insbesondere wegen der ausgleichenden Wirkung von Rescue-(Notfall-)Tropfen und -Salbe sind die Bachblüten in den vergangenen Jahren bei Erwachsenen und Kindern populär und beliebt geworden.

Bachblüten sind wie ein Schlüssel zur Seele, sie helfen uns dabei auch die seelischen Ursachen körperlicher Symptome besser wahrzunehmen, zu bearbeiten und ins Gleichgewicht zu bringen. Sie dienen aber auch dazu, die Wurzeln seelischer Unausgeglichenheit zu erkennen und zu verstehen. Mit Hilfe ihrer feinen Schwingungsenergien heilen die Bachblüten alle emotionalen Krankheitstypen und stellen dabei die geistige Harmonie wieder her.

Bachblüten enthalten keine festen Bestandteile, daher können ihre Eigenschaften und Wirkungen nicht wie bei Medikamenten oder Kräuterzubereitungen analysiert werden. Man geht davon aus, dass Bachblüten die Energie der Pflanze, aus der sie gewonnen werden, enthalten und ähnlich wie homöopathische Mittel arbeiten. Bachblüten können von allen Menschen jeden Alters unbedenklich eingenommen werden, alleine oder unterstützend zu Arzneimitteln und Homöopathika. Das Team der SALZMARKT-APOTHEKE berät Sie gerne und hilft Ihnen bei der Suche nach Ihren persönlichen Bachblüten.

 
 zurück